fbpx

Schnelles Erdmandel-Müsli zum Basenfasten

Dieses basische Erdmandel-Müsli schmeckt herrlich fruchtig mit frischem Obst und hält dich lange satt. Erdmandel-Flocken habe ich selbst erst durch das Basenfasten kennenglernt und seitdem nutze ich diese gerne auch außerhalb der Basenfasten-Zeit. Einige Teilnehmer:innen meines Onlinekurses haben die Erdmandeln ebenfalls durch mein Kurskochbuch lieben gelernt. Mehr zum Thema Erdmandeln erfährst du weiter unten. Unser basisches Müsli ist sehr schnell fertig und meistens muss ich mich mittags selbst daran erinnern, wieder etwas zu essen. Wichtig ist ja ohnehin, zum Frühstück und danach viel stilles Wasser zu trinken – auch das trägt zur Sättigung und Entgiftung bei. Nun aber zum schnellen Rezept für den basischen Start in den Tag:

Basisches Frühstück zum Basenfasten. Chufas Nüssli, Chufli. Erdmandel-Müsli selber machen

Rezept: Basisches Müsli mit Erdmandeln

schnell und einfach selber machen

Unser Chufas Nüssli – Erdmandelmüsli zum Basenfasten – ist sehr wandelbar. Wenn du noch keine Erdmandeln im Haus hast oder das Rezept gerne mal verändern möchtest, kannst du stattdessen auch frisch gemahlene Sonnenblumenkerne oder Leinsamen nehmen, diese dann mit gemahlenen Mandeln mischen. Diese sind ebenfalls basisch und sehr ballaststoffreich. Zur Erdbeerzeit liebe ich Blaubeeren mit Erdbeeren als Obst, im Herbst und Winter schmeckt das Erdmandel-Müsli auch mit Orangen herrlich frisch. Wer keine Banane mag, der nimmt einfach etwas Mandeldrink oder Mandeljoghurt, um das Erdmandel-Müsli soft zu bekommen.

Zutaten pro Portion

  • 2 EL gemahlene Erdmandeln / Chufas Nüssli
  • 1 reife Banane
  • 1 EL helles Mandelmus
  • Apfel, Birne oder Beeren je nach Saison
  • etwas Zimt
  • ein paar Mandelblättchen oder gehackte Mandeln als Topping / alternativ andere basische Nüsse

Zubereitung deines basischen Müslis

  1. Die Erdmandeln in eine Müslischale geben
  2. Die Banane mit Hilfe einer Gabel zerdrücken und mit dem Mandelmus und den Erdmandeln in der Müslischale vermischen.
  3. Den Apfel reiben. Wer mehr Zeit hat, sein basisches Frühstück zuzubereiten, schneidet den Apfel per Spiralschneider* in feine Streifen. Das sieht toll aus und schmeckt hervorragend!
  4. Den geriebenen Apfel untermengen oder – wenn du Spiralen gedreht hast – drapierst du diese oben auf dein basisches Müsli. Mit etwas Zimt toppen.
  5. Mit gehackten Mandeln oder Mandelblättchen bestreuen und genießen!
Basisches Frühstück zum Basenfasten. Chufas Nüssli, Chufli. Erdmandel-Müsli selber machen
Variante mit Apfel-Spiralen

Was sind Erdmandeln und wo kann ich diese kaufen?

Warenkunde / Infos

Erdmandeln werden auch „Tigernüsse“ (engl. tiger-nut) genannt, aufgrund ihres Aussehens in ganzer Schale. Ansonsten gibt es noch die Bezeichnungen „Chufas Nüssli“ oder „Chufli“ für Erdmandeln. Sie schmecken süßlicher als Mandeln, sind gemahlen allerdings noch feiner. Ich kaufe am liebsten gemahlene Erdmandeln im Biomarkt, doch inzwischen sind auch die Supermärkte damit ausgestattet. Es lohnt sich, verschiedene Sorten zu probieren – ich persönlich bevorzuge nach einigen Tests diese Erdmandelflocken*. Du kannst sie fürs basische Müsli oder auch zum Backen verwenden. Erdmandeln sind glutenfrei, basisch, laktosefrei, vegan, ballaststoffreich und schmecken fein nussig. Sie enthalten viel Vitamin E und B-Vitamine.

Bio Erdmandeln gemahlen
Bestellbar per Klick aufs Bild*

Demnächst werde ich ausprobieren, wie ich mit Erdmandeln backen kann. Denn während des Basenfastens oder auch danach – für die basenüberschüssige Ernährungsweise möchte ich gerne basische Muffins oder Kuchenrezepte entwickeln. Sobald ich es ausprobiert habe, erfährst du es hier als Erste/r.

Ich freue mich, wenn du mir auf Instagram folgst unter @einfachstephie.basenfasten und meine Facebook-Seite Einfach Basenfasten mit „gefällt mir“ markierst. Lass dir dein basisches Frühstück gut schmecken!

schnelles basisches Erdmandel-Müsli
Dein Pinterest-Pin zum Merken des Rezeptes

*Hier gezeigte Produkte sind zu Amazon verlinkt. Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision, die das Produkt für dich keinesfalls teurer macht, für mich aber eine Anerkennung bedeute. Vielen Dank für deine Unterstützung! Noch besser ist es, die Produkte im Einzelhandel vor Ort zu kaufen.

♥ sharing is caring ♥
Hallo, ich bin Stephie

Hallo, ich bin Stephie

Hier möchte ich dir das Basenfasten näher bringen. Mein Motto „das geht auch einfach“ brachte mir den Spitznamen einfach Stephie ein. Unter diesem Namen betreibe ich bereits seit einigen Jahren ein beliebtes Blog-Magazin. Dort schreibe ich über Reisen, vegetarisch-vegane Rezepte und vieles mehr. Einige Beiträge zum Basenfasten findest du auch dort.

Meine Idee: Das Basenfasten ist ein so reichhaltiges Thema, dass es eine eigene Plattform verdient. Herzlich Willkommen also zu einfach Basenfasten. Ich freue mich, dass du hier bist! Schaue dich gerne in Ruhe um und genieße deinen Rundgang mit einer Tasse herrlich duftendem Kräutertee.

mehr über mich

Zum Newsletter anmelden

Solltest du das Workbook bereits bekommen haben, dann bist du automatisch im Newsletter-Verteiler und musst diesen hier nicht extra bestellen.